21.01.2019 - Wie sieht es aus mit der Unterstützung von unserem Bundesland Meck-Pomm?

Was wurde bisher erreicht:

Es gab für das Jahr 2019 lediglich die Möglichkeit der Beantragung von Fördermitteln beim Landesamt für Kultur und Denkmalpflege, das uns eine Förderung in der Größenordnung von 200.000,00 Euro in Aussicht gestellt hat.
Das Ministerium für Landwirtschaft und Umwelt konnte uns darüber hinaus nur LEADER-Fördermittel aus dem Europäischen Landwirtschaftsfonds für die Entwicklung des ländlichen Raumes in Höhe von maximal 400.000,00 Euro (Höchstfördersumme) in Aussicht stellen, allerdings erst für das Jahr 2020, denn die Anträge sind spätestens im Januar des Vorjahres einzureichen.

Das Wirtschaftsministerium und das für die Stadtentwicklung ressortmäßig zuständige Infrastrukturministerium konnte uns keine Landesmittel in Aussicht stellen. Und vom Bund kommen nur Fördermittel, wenn das Land Mittel in angemessener Höhe bereitstellt und dass ist bisher nicht passiert.

Wegen des aus unserer Sicht unzureichenden Engagements des Landes hat die Stadtvertretung am 11.12.2018 einen Brief über die
Landrätin an die Ministerpräsidentin gerichtet.
Dieses Schreiben haben auch die Fraktionsvorsitzenden der im Landtag vertretenen
Parteien erhalten.
Darauf haben wir noch keine Antwort erhalten.

ABER: V
om Finanzministerium und vom Kultusministerium kamen jetzt Nachfragen. Wir wissen, dass dort der Brief angekommen ist.
Die Bauanträge für das Kutscherhaus (Hostel) und die Aula sind weitestgehend fertiggestellt und werden noch in diesem Monat ein-
gereicht.
Auch die Planungen für die Remise (Veranstaltungsraum mit gastronomischer Infrastruktur) sind weiter fortgeschritten. Der
Bauantrag soll Anfang April eingereicht werden.
Für die Sanierung der Terrakotten müssen noch einige Untersuchungen und
Abstimmungen mit den Denkmalbehörden vorgenommen werden.
Die Bauforscher wollen die Planer bis Ende Januar mit einsprechenden Zuarbeiten bezüglich der Terrakotten versorgen. Dann wird der entsprechende Antrag an die Denkmalbehörde erarbeitet.