16. August 2020, 15:30 Uhr:                  Unser Picknick(-Jazz-)Konzert 2020

An diesem Nachmittag präsentiert Christoph Möckel sein brandneues Quartett besetzt mit Protagonisten der Berliner Jazzszene. Zusätzlich wird sein langjähriger musikalischer Freund aus Studienzeiten Menzel Mutzke an der Trompete die Band bereichern. Im Repertoire stehen hauptsächlich Songs des „Great American Songbook“. Diese gemein als „Standards“ bezeichneten Stücke haben Ihren Ursprung in der Unterhaltungsmusik der USA im 20. Jahrhundert, stammen etwa aus Broadway-Musicals oder Filmmusiken und sind teilweise an die 100 Jahre alt. Trotzdem spielen Sie bis heute eine große Rolle im Jazz und werden immer wieder neu arrangiert und zeitgemäß interpretiert.
Die Musiker des Quintetts verstehen es gekonnt ihre eigene musikalische Persönlichkeit und Einflüsse neuerer Musik bei gleichzeitigem Respekt für die Jazztradition in die Musik einfließen zu lassen. Dieser überaus spannende Live-Prozess führt zu einem fantasievollen und eloquent gestalteten Modern Jazz auf höchstem Niveau.

Der Berliner Saxofonist Christoph Möckel begann seine musikalische Ausbildung am Konservatorium Schwerin, war Preisträger bei den Bundeswettbewerben von „Jugend musiziert“ und „Jugend jazzt“ und schloss sein Studium an der Musikhochschule Köln mit Auszeichnung ab. 
Seitdem ist er mit verschiedensten Projekten deutschlandweit erfolgreich unterwegs, sein Spiel ist auf über 20 CDs dokumentiert und mit dem Echo Jazz sowie dem Jahrespreis der deutschen Schallplattenkritik ausgezeichnet.

Der Deutschlandfunk zählt ihn zu einen der „meistversprechenden, jungen deutschen Saxofonisten“.
"Seine Tonbildung ist klar und farbenprächtig, seine Phrasierung geschmeidig und schillernd, seine Sprache bringt seine musikalischen Gedanken frei von Klischees auf den Punkt“, schreibt das bekannteste deutsche Jazz-Magazin Jazzthing.

Auf der Homepage finden Sie viele Beispiele für das Können der Gruppe.

 

Einlass ist um 14:30 Uhr.  Der Eintritt für Erwachsene kostet 15 €, für Jugendliche von 12 bis 18 Jahre 10 € und ist für Kinder bis 11 Jahre kostenfrei. Es werden Getränke, Kuchen, Kaffee und ein kleiner Imbiss angeboten. Bei schlechtem Wetter findet die Veranstaltung in der Aula statt. Karten gibt es in der Museumsanlage (Tel.: 03886 211160), Restkarten am Veranstaltungsort.

 

Freuen wir uns auf diesen Nachmittag!

 

Das Foto von Peter Tümmers auf der Homepage von Chrtistoph Möckel gefiel mir am besten.
Das Foto von Peter Tümmers auf der Homepage von Chrtistoph Möckel gefiel mir am besten.