Baustellenkonzert 2020 in der Aula - fällt aus

- Fällt aus -

Bettina Ullrich (Bild von ihrer Homepage)
Bettina Ullrich (Bild von ihrer Homepage)

Am Sonnabend, dem 10. Oktober um 19:00 Uhr findet unser diesjähriges Baustellenkonzert statt. Diesmal gibt es keine Klassik. Bettina Ullrich entführt uns in das Paris der 1920er – 1960er. Begleitet wird sie auf dem Piano von Ninon Gloger.

 

Bettina Ullrich, ausgebildete Sängerin und Schauspielerin erweist sich als
Verwandlungskünstlerin, nicht nur in ihrer Mimik und Gestik, sondern auch stimmlich.
Sie singt nicht nur, sondern erzählt Geschichten, mal naiv, verführerisch, frech, traurig, stolz – immer gut.

Bettina Ullrich (Bild von ihrer Homepage)
Bettina Ullrich (Bild von ihrer Homepage)

Die Sängerin und ihre Pianisten reißen das Publikum mit in einen Strudel aus Emotionen und Rhythmen.

Wer mehr wissen möchte über diese wunderbare Frau, schaue bitte auf ihre Homepage. Sicher wird sie auch uns Gadebuscher begeistern, wie sie es schon in Hamburg, München, Stuttgart, Dresden, Ingolstadt, Augsburg, Bad Doberan, Lübeck und Rehna getan hat. 

Karten gibt es ab sofort zum Preis von 15,00 € in der Museumsanlage und in der Bücherei K. Schnürl in der Wollbrügger Straße. Restkarten wird es ggf. auch an der Abendkasse geben. Beachten Sie jedoch, dass aufgrund der Coronaregeln die Besucherzahl eingeschränkt ist.  Einlass ist ab 18:00 Uhr in die Aula auf dem Schlossberg.

H.Meyer

Lassen Sie uns einfach zusammen Spaß haben!